Museumsprojekt Plattersäge - Ahrntal
 
Hier den Film starten
 

Museumsprojekt Plattersäge. Paul Gruber erzählt:

Das Projekt ist eine private Initiantive mit dem Ziel Kulturgüter des Dorfes und des Tales zu erhalten, zu pflegen und weiterzugeben.
Dargestellt wird altes Handwerk in der kurzen Zeit des Umbruchs in die Moderne von ca. 1900 bis 1950.
 
Plattersäge aus dem Jahre 1927
Die alte Dorfschmiede "an der Wiere" aus dem 16. Jahrhundert
Alte Handwerkskunst wird erhalten
Die Säge ist seit dem Jahre 2010 wieder funktionstüchtig
Arbeiten an der Säge
Venezianer-Säge
Paul Gruber
 

„Die Finanzierung dieses privaten Museums ohne kommerziellem Hintergrund erfolgte ausschließlich mit eigenen Mitteln und sehr viel Eigenleistung. Zum Glück unterstützte mich Ethical Banking mit einem Förderkredit.“

Paul Gruber
 
Bautechnik aus dem Mittelalter (Venezianergitter)