making of Ethical Banking

>>Video abspielen
 

Roland Furgler, Ethical Banking Filmteam erzählt:

Bereits seit fünf Jahren bin ich in Südtirol unterwegs, um Finanzierungsbeispiele konkret und transparent aufzuzeigen. Jeweils für einen Monat im Sommer organisiere ich ein eigenes EB-Filmteam und wir erstellen Kurzvideos für unseren Youtube Kanal und Fotoberichte für unsere Homepage, damit der Sparer (der sein Spargeld ja zweckbindet) auch konkret informiert wird, wo und wie EB sein Spargeld sinn- und nutzenstiftend weitergegeben hat. Dabei gelingt es uns sehr oft, den Sparkunden und den Kreditkunden zusammenzuführen und es entstehen soziale Kontakte, ja manchmal sogar Kundenbeziehungen und Freundschaften. Und solche Momente sind im heutigen digitalen Zeitalter, wo sich gerade junge Menschen sehr oft lieber mit Smartphone, Tablet, PS4, Internet, Computerspiele usw. beschäftigen als mit unserer wunderbaren Natur und Umwelt, sehr wertvoll und schaffen Mehrwert.
In diesen fünf Jahren habe ich schon sehr viel erlebt und wurde überall herzlich und freundlich empfangen; Freundschaften sind entstanden und es fühlt sich gut, wenn man vom Obervinschgau bis ins Hochpustertal und von Sterzing bis Salurn geschätzt und unsere Tätigkeit anerkannt und dankbar angenommen wird. Manch einer erschrickt zwar schon, wenn ich mit Mikrophon und Kamera "bewaffnet" Fragen stelle und mich informiere, aber nach ein paar Minuten legt sich die größte Anspannung bei meinen Interviewpartnern. Ich durfte mit tollen Menschen sprechen, die im Kleinen sehr viel bewirken und in Eigeninitiative innovative Projekte und Idee entwickelt haben. Gerade die Kurzfilme auf dem Youtube Kanal werden gerne und viel angesehen, mittlerweile haben wir fast 44.000 Klicks und sind darauf sehr stolz.
Seit zwei Jahren bin ich mit dem Cinematographer Martin Pichler unterwegs, der nicht nur das technische Equipment stellt, sondern auch für Schnitt, Kamera, Regie und Ideengeber bei den Schlussgags verantwortlich zeichnet. Mittlerweile bekomme ich schon Anfragen von Kreditnehmern, wann wir denn nun auch bei ihrem Betrieb vorbeikommen und filmen :-) Diese Transparenz im Bankwesen ist einzigartig und schafft Vertrauen.
Das schönste Kompliment? Bekam ich kürzlich von einem Junglandwirt, dem ich begegnete und der mich nicht kannte und sagte: "Ah, dich kenne ich. Du bist der "Verrückte" aus der Video-Reihe von Ethical Banking, der am Ende in einen Teich springt ...und wie bitte, du bist auch noch Bankangestellter? Das hätte ich mir nicht gedacht..."
 
Zu Besuch bei den Kühen
Zu Besuch im Kräuterschlössl
Besuch am Englhornhof
Filmteam von oben
Zu Besuch bei den Stilfser Bergkräutern am Fuße des Ortlers
Zu Besuch bei den Hühnern
Zu Besuch beim Biohof Schönthaler
Zu Besuch in Proveis
Zu Besuch bei den Schafen
Zu Besuch bei den Pferden
Roland Furgler
 

„Wir finanzieren zukunftsweisende Projekte zu Förderzinssätzen und es gibt nichts Schöneres, als das Ergebnis unserer Arbeit direkt vor Ort mit dem Kunden zu begutachten und festzustellen, dass wir gemeinsam mit unseren Sparkunden einen sinnvollen Beitrag zu einer lebenswerten Zukunft leisten konnten.“

ROLAND FURGLER