Der Kleinstahlhof im Ahrntal

>>Video abspielen
 

Kleinstahlhof. Helmut Großgasteiger erzählt:

Einst war der Kleinstahlhof über Luttach ein üblicher Bauernhof mit neun Milchkühen, der nebenerwerblich geführt wurde. 2006 entdeckte ich jedoch meine Leidenschaft für die Ziegenhaltung. Von dieser Passion angetrieben reifte der Beschluss, eine Ziegenzucht mit hofeigener Käserei zu errichten. Diese betreibe ich nun im Vollerwerb und nach Bioland-Richtlinien. Dabei weiß ich vor allem die unkomplizierte Haltung der Tiere zu schätzen:
 
Tiere am Hof
Ziegenstall
An den steilen Hängen des Kleinstahlhofes auf 1225 m Meereshöhe fühlen sich die wendigen Ziegen besonders wohl, ohne Trittschäden in der Wiese zu hinterlassen. Zudem ist auch die Haltung im Laufstall recht problemlos im Vergleich zu Milchkühen.
Heute werden hier auch Schweine gehalten, welche für den hofeigenen Speck benötigt werden und auch Kaminwurst stellen wir mittlerweile her. Von Ostern bis Anfang Dezember geben die Ziegen Milch, welche am Hof verarbeitet wird.
Es werden mehrere Käsesorten hergestellt mit so klingenden Namen wie „Heidi“ und „Peter“ oder „Schnucki“. Verkauft werden meine Käsesorten ab Hof, aber auch Geschäfte im Tal werden von mir beliefert.
Ziegenhaltung im Ahrntal
Kleinstahlhof

Das geförderte Projekt:

Dank eines Förderkredites von Ethical Banking konnte Helmut den Kuhstall in einen Laufstall für Ziegen umbauen. Für dieses Projekt stellte Ethical Banking 50.000 € zur Verfügung.
 
Endprodukt Käse
Hier wird net g'meckert
Helmut Großgasteiger beim Interview
Kleinstahlhof - Ahrntal
Helmut Großgasteiger
 

„Gerade in der Umstellungsphase auf Ziegenhaltung nach biologischen Kriterien war der Ethical Banking Förderkredit eine große Hilfe für mich.“

Helmut Großgasteiger
 
 

Kreditnehmer:

Helmut Großgasteiger
St. Johann im Ahrntal
Betrag: Eur 50.000

Kreditinstitut:

Ethical Banking
Raiffeisenkasse Tauferer-Ahrntal

 

Kontakt:

Kleinstahlhof
Brunnberg 68
39030 St. Johann im Ahrntal
Tel. +39 333 486 04 54
info@kleinstahl.com
http://www.kleinstahl.com/

Zur Hofkäserei