Der Radoarhof in Feldthurns - Bilogischer Wein- und Obstanbau, Tierhaltung und eigene Destillate am Kastanienweg

>>Video abspielen
 

Radoarhof. Norbert Blasbichler erzählt:

Als ich vor 15 Jahren den 700 Jahre alten Radoarhof von meinen Eltern übernahm, stellte ich den gemischten Betrieb in allen Produktionszweigen auf biologischen Anbau um. Keine leichte Aufgabe bei einem Betrieb, der neben dem Wein- und Obstbau, noch Tierzucht, Edelkastanien und eigene Destillate anzubieten hat. Die meisten der am Hof produzierten Waren werden auch dort verkauft, nicht zuletzt an Wanderer, die den am Biohof vorbeiführenden Kastanienweg besuchen. Dieser altertümliche Weg wurde vor Jahrzehnten wiederbelebt und wegen der naheliegenden Kastanienhaine so benannt.
 
Destillate und Weine im Hofladen
Der Verkaufsraum
Radoarhof
Schild vor dem Hofladen
Wegkreuz vor dem Radoarhof
Über 2,5 Hektar, zwischen 750 und 900 Meter über dem Meeresspiegel, erstreckt sich eines der höchsten Weingüter Südtirols. Hier werden vor allem die Weißweine Müller-Thurgau und Kerner, aber auch Rotweine wie Zweigelt und Blauburgunder angebaut.
Seit 2000 beschäftigte sich Norbert Blasbichler mit der Schnapsbrennerei und seit einigen Jahren wird am Hof selbst gebrannt. Die größte Herausforderung ist es den unverfälschten Geschmack der hofeigenen Früchte in das Glas des Kunden zu bringen.


Das geförderte Projekt:

Von 2006 bis 2008 wurde am Radoarhof gebaut, wobei zuerst die Brennerei entstand und später auch der Weinkeller saniert wurde. Ethical Banking stand dem Radoarhof mit einem Förderkredit von 100.000 € zur Seite, womit diese Investitionen getätigt werden konnten.
 
Radoarhof - Feldthurns
Norbert Blasbichler im Weinkeller des Radoarhofs
 

„Überall in der Landwirtschaft ist Eigenkapital Mangelware und gerade deshalb ist die Wichtigkeit eines Förderkredites wie bei Ethical Banking groß. Zudem weiß man woher das Geld kommt und wohin es geht.“

NORBERT BLASBICHLER
 
 

Kreditnehmer:

Norbert Blasbichler
Radoarhof Feldthurns
Betrag: 100.000 Eur

Kreditinstitut:

Ethical Banking
Raiffeisenkasse Bozen


 

Kontakt:

Radoarhof
Edith und Norbert Blasbichler
Pedratz 1
39040 Feldthurns
Tel. 0039 0472 855645
Fax. 0039 0472 855645
info@radoar.com
www.radoar.com